Traumlage auf der Riederalp

Geniessen Sie mit Ihrer Familie unbeschwerte Ferien und gemütliche Wochenenden am Grossen Aletschgletscher. Schnell erreicht und unschlagbar ruhig!

Ihr Kurzurlaub in den Walliser Bergen.

Wohnungen im Haus Lärch

Kurzbeschrieb des Hauses Lärch

Adresse

Golfpromenade 6, 3987 Riederalp

Konstruktion

Die gesamte Konstruktion entspricht den Vorgaben nach erdbebensicherem Bauen.

Bodenplatten und Untergeschoss sowie alle Zwischendecken in Stahlbeton.

Mauerwerk mit Schallisolation oder Betontrennwand

Fassaden

Aussenwände in massiver Ausführung mit Aussenwärmedämmung nach Minergie, verkleidet mit Lärchenholz sägeroh oder Putz.

Fenster

Moderne Architektur mit viel Glas

Qualitätsfenster aus Kunststoff weiss mit 3-fach Isolierverglasung und Gummidichtungen mit fixen, dreh und kippbaren Elementen (Ug-Wert 0.7 W/m²K)

Spenglerarbeiten

Ausführung in Kupfer- Titan- Zink.

Bedachungsarbeiten

Obliegende Dämmung mit Schiefereindeckung.

Storen/ Vorhangschienen

Hochwertige Rafflamellenstoren aus Aluminium:
- Fenster im Wohn- Essbereich elektrisch betrieben
- Fenster in den Zimmern und im Nasszellen mechanisch betrieben

In den Wohnungen wird in die Decke pro Fenster eine Vorhangschienen eingelassen.

Elektroanlagen

Installationen gemäss Vorschriften der SEV.

Ausreichende Anschlüsse für Lampen, Steckdosen (Mehrfach) und 5 Elektrogeräte in der Küche.

Im Küchenbereich, im Gangbereich und in den Nasszellen werden Einbauspots LED fertig montiert (ausser Dachgeschoss).

Wohnraum Multimediaverkabelung (Telefon, TV, Internet via W-Lan), Schlafräume verrohrt.

Balkon in Hauptwohnrichtung mit Aussenbeleuchtung und einer Steckdose.

Anschluss für Handtuchwärme in Nasszelle.

Keller mit Steckdosen an den Wohnungszähler angehängt.

Heizung/Warmwasser

Kostengünstige und umweltfreundliche Beheizung mit Erdsonden-Wärmepumpe und Verbraucherzähler in der Wohnung.

Wärmeverteilung in den Wohnungen über Niedertemperatur- Fussbodenheizung mit Raumthermostaten pro Raum.

Holzofen-Anschluss in der Dachgeschoss-Wohnung und in den Wohnungen im 3. Obergeschoss.

Sanitäre Anlagen

Alle Sanitärapparate sind weiss und die Leitungen werden unter Putz verlegt.

Bestückung der Nasszellen mit qualitativ hochstehenden Möbeln und Apparaten.

Bruttopreis Schweizer Handel Bad inkl. MwSt., Lieferung und Montage der Sanitären Apparate und Garnituren.

  • 2 ½ Zi-Wohnung              CHF 12’000.–
  • 3 ½ Zi-Wohnungen          CHF 12’000.–
  • Attika                               CHF 18‘000.–

Kücheneinrichtung

In allen Wohnungen Küchen nach Wunsch, vom Käufer individuell veränderbar. inkl. Küchenschild (inkl. Geräteanschlüsse Herd, Backofen, Kühlschrank, Dunstabzugshauben mit Umluft, Waschmaschine)

Bruttopreis, inkl. MwSt.

  • 2 ½ Zi-Wohnung              CHF 20’000.–
  • 3 ½ Zi-Wohnungen          CHF 20’000.–
  • Attika                                CHF 29‘000. –

Aufzug

Behindertengerechter Personenlift für 8 Personen (630kg).

Gipser- und Malerarbeiten

Wände in Gips- oder Zementgrundputz, 0.5 mm Abrieb.

Decken in Spritzputz.

Holzteile werden naturbehandelt.

Metallbauarbeiten

Hauseingangstüre in Alu/Stahl mit Isolierverglasung.

Käuferwünsche

Spezialwünsche können berücksichtigt werden, wenn diese die Bauausführung nicht beeinträchtigen und der Bauleitung frühzeitig mitgeteilt werden.

Die Mehrpreise gehen zu Lasten des Käufers. Die durch den Käufer verursachten Mehrkosten (Zusatzwünsche) verursachen ein Zusatzhonorar. Dies beträgt 10% der betroffenen Arbeitsgattungen.

Planänderungen/ Bemerkungen

Der Verkaufspreis basiert auf den Standart- Grundrissen und Verrechnungswerten, bevor die Wohnungen auf die Käuferwünsche angepasst wurden. Es steht dem Käufer zu, an Stelle des Standartsprogramms die Verrechnungswerte zu bevorzugen.

Die Aufträge für allfällige Planänderungen erfolgen mit einem separaten Auftrag. Diese Aufträge für Änderungen am Bau werden direkt durch den Käufer an die Handwerker erteilt. Die hieraus entstehenden Kosten werden separat abgerechnet. Die geltenden Normen sind bei allen Änderungen zwingend einzuhalten.  Architekten- / Bauleitungszuschlag 10%

Minderwerte werden bei Änderungen keine zurückerstattet. Sämtliche Planänderungen und Änderungen am Bau sind vorgängig mit dem Verkäufer und dessen Planer zu koordinieren.

Der vorliegende Baubeschrieb kann aus gesetzlichen, technischen oder planerischen Gründen geändert werden und bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Leistungen, die im Baubeschrieb nicht erwähnt sind, werden In einer Standartqualität ausgeführt. Die in den Plänen eingezeichneten Möblierungen sind nicht im Kaufpreis enthalten.

Bautermine

Der Baubeginn war Frühjahr 2018.

Haus Lärch, Golfpromenade 6, 3987 Riederalp        bezugsbereit Herbst 2019

 

 

Hinweis:   Massgebend ist der detaillierte Baubeschrieb.